Interview mit René

Wer es noch nicht gelesen hat, sollte es schleunigst nachholen:

Interview mit René auf X-berg