Nicht alle mögen Emo

Ja, auch das hat YouTube zu bieten: Emo-Hass-Clips (hier die spießige, hier die homophobe Variante) und eine ironische Anleitung zum Emo-Dasein in 21 Minuten. Da fiele mir glatt ein Zitat aus der Psychologie des bürgerlichen Individuums ein, aber ich will mal nicht so gehässig sein… ;)


25 Antworten auf „Nicht alle mögen Emo“


  1. Gravatar Icon 1 matt 16. Dezember 2006 um 16:54 Uhr

    Mal davon abgesehen, daß ich auch Emo zum kotzen finde: Video Nummer 2 ist eine Beleidigung für alle anständigen Schwulen … die würden nie so geschmacklos rumlaufen!;)
    Emo? Pha! Wenn ich heulen will schneid ich Zwiebeln!

  2. Gravatar Icon 2 hmm 17. Dezember 2006 um 3:16 Uhr

    mal ne ganz blöde frage: was ist „emo“?

  3. Gravatar Icon 3 Väterchen Franz 19. Dezember 2006 um 0:49 Uhr

    Diese Anti-Emoclips kann ich echt noch weniger leiden als Emo selbst…

    Auszer dem hier vielleicht: http://www.youtube.com/watch?v=Yapr0HMRC7k

  4. Gravatar Icon 4 rocco 20. Dezember 2006 um 20:04 Uhr

    Das „schwule“ am Emo is mir wurst, der Weltschmerz-Aspekt hat meiner Ansicht nach allerdings Verarsche verdient ;-)

    Emoland

  5. Gravatar Icon 5 Golden 01. Januar 2007 um 19:11 Uhr

    Wieso dominiert momentan eigentlich so eine Emohasserwelle? Ich versteh das nicht, die haben euch doch nichts getan /:)

  6. Gravatar Icon 6 EmoGirl 21. Januar 2007 um 20:47 Uhr

    Emo hest EMOtional …. !

    öhm das es leude gibt die was gegen EMOS haben kann ich zwar nit verstehen aber naja jedem das seine hö hö ..!

    Ähm aba geil sinse auf jeden fall :x

  7. Gravatar Icon 7 Jule 18. Juni 2007 um 16:55 Uhr

    Ich kann es nicht verstehen, dass viele Leute was gegen Emos haben!! Naja es soll mir ja egal sein, aber die sollten die Emos nicht beleidigen, über sie her ziehen oder so blöde Clips über die ins Internet stellen.
    Ich finde emos cool!!
    Als ich das Wort Emo im Matheunterricht nur erwähnte, da zogen meine Tischnachbarn schon über sie her und machen sich über sie lustig.

    Das ist doch nicht mehr normal…
    Jeder kann rumlaufen wie er will … aber es gibt immer Menschen, die es nicht ertragen können, wenn man so ist, wie man sein möchte.

  8. Gravatar Icon 8 emonator 28. August 2007 um 12:30 Uhr

    emos sind nicht toll zumindest net bei mir mit gruppenritzen un alles drum un dran find ich scheiße vor allem in der öffentlich keit

  9. Gravatar Icon 9 XxEmO-LxX 13. Dezember 2007 um 17:39 Uhr

    Ich frag mich imma wieder was die leute gegen emos haben…
    bin selbst einer.
    wir haben euch doch nix getan =( und außerdem
    @ emonator: „emos sind nicht toll zumindest net bei mir mit gruppenritzen un alles drum un dran find ich scheiße vor allem in der öffentlich keit“
    gruppenritzen?! wo hast du denn den schrott her ey.
    wer hat gesagt das sich alle emos ritzen und imma heuln und nich mehr lachen?

    emo is eine musikrichtung und eine lebenseinstellung
    ;)

    man kann auch emo sein wenn man nur den style hat, oda nur die musik hört oder nur die lebenseinstellung hat.

    Kapiert das endlich T,T

    Cya , XxEmO-LxX

  10. Gravatar Icon 10 emozaficka 19. Dezember 2007 um 20:38 Uhr

    Die Lebenseinstellung ist Selbstverstümmelung durch Ritzen ;)

  11. Gravatar Icon 11 xdinah Em0x 18. Januar 2008 um 17:32 Uhr

    seit ihr noch ganz dicht?
    meine freszee ehii wie mich das aufreeegt
    keinaa weis was emo richtig heist mann .. und
    fast alle hadzen emos
    wir sind anderes wir lieben uns einfach ihr seit alle nur gleich
    manchee sind doch echt bekloppt die mit dem ganze kack
    emos sind dumm mann wistaaa eigentlich was emos sind ?
    lest maa bei www.google.de und gebt ma ein was sind emos
    dann wist ihr ess meijne frezse
    ach ja
    ECHTE emos ritzeen nich

  12. Gravatar Icon 12 antikapl 19. Januar 2008 um 20:03 Uhr

    Ich hab zwar auch mal ein Emo-Mädchen kennengelernt, dass ziemlich heftige Schnittwunden am Arm hatte (und ein T-shirt trug, was mich doch ziemlich erstaunte), aber ich denke echt, dass das Vorurteil ist. Ich kenne genug Leute, die ganz und garnicht „emo“ sind und zu selbstverletztendem Verhalten neigen.

    Ich glaube, wenn ich ein paar Jahre jünger wäre und einen anderen Freundeskreis hätte, wäre ich auch heute auch „emo“.

  13. Gravatar Icon 13 lilli 20. Januar 2008 um 10:27 Uhr

    Hallo ich versth net warum auf einmal die halbe menschheit zum emo wird was geth ab ich versth auch ent warum die immer traurig sein müssen und schwarz tragen schaut mal jeder lacht mal oder verkneifen emos sich das lachen also cihw eiß echt net und was mich aufregt alle wissen wimmer alles besser ü ber emos und in meiren shcule werden grade welche zu möchtegern emos und naja ich weiß net nur weil einer das macht machen das allle oder iwe ?also emo sit auch ein trend seit 07…

  14. Gravatar Icon 14 antikapl 20. Januar 2008 um 18:44 Uhr

    Klar, Emos lachen nie…8-|
    also wenn ich mir so die videos auf youtube von irgendwelchen Emos anschaue, dann lachen die auch oft.

  15. Gravatar Icon 15 emosium 27. Januar 2008 um 18:47 Uhr

    hi
    Ich find das mit den emos wirklich gemein.
    Das Gleiche könnte man zu diesen möchtegern Rappern sagen, macht aber auch kaum jemand.
    Vor ein paar Monaten hab ich nichtmal gewusst was ein emo ist, doch ich hab sie schon vorher geil gefunden, und jetz möcht ich auch einer
    werden und ich steh total auf Punk.
    Und ich hab noch nie einen Emo gesehen der sich Ritzt.
    Die das auf die allgemeinheit von Emos bezieht ist ein idiot.

  16. Gravatar Icon 16 emoisttrend 21. April 2008 um 19:30 Uhr

    emos sind leute die sich grundsätzlich von einer position fotografieren die in obere stellung gesetzt ist sie haben so gut wie immer shwarze haare und meist noch so das sie die augen verdecken um verwegen zu wirken…sie werden in wirklichkeit nie so aussehen wie sie auf den fotos aussehen…emos sind leute die den „traurigen, schönen und verwegenen“ raushängen lassen wollen…ich für mich hasse diese leute…weil sie keinerlei eigenen stil haben und keinerlei probleme haben die sie oftmals in „traurigen oder bizarren“ bildern präsentieren…und dieses emotionale getue ist das schlimmste jeder kennt diese bilder mit „herzen…die meist noch gerissen sind“ sowas soll zum nachdenken anregen sowas soll zeigen „man ich bin ja so intellektuell“ :-w im prinzip ist ein emo eigentlich kein emo(tional)…sondern es ist einfach ein trend…die meisten sagen noch (HAHAHHAHAHHAHAHA) „wir unterscheiden uns einfach von den anderen“ dabei läuft jeder 3te als emo rum…also kein stil und kein unterschied. Das was zum „emosein“ anregt ist einfach dass man als emo besser aussieht…zumindest auf den fotos…ich schaue bei youtube da kommt dann „sexy emoboys oder girls“ ich schaue mir diese videos an und sage..alles klar ich machn bild von mir in schwarz weiß ziehe einen besonderen blick auf und ziehe meine haare über die augen und fotografiere von oben….das sind emos…einfach normale menschen die aber zu dumm sind einfach zu sein wie man ist…es geht nicht in deren köpfe…argh
    /:)

  17. Gravatar Icon 17 anal ist legal 27. Juni 2008 um 1:44 Uhr

    emos sind schwul und ich will sie essen
    ich bin pole

    POOOOOOOOOOOOLEEEEEEEEEEN
    its okay to be gay:)/:):)>-:x

  18. Gravatar Icon 18 Emo is love 14. Juli 2008 um 23:55 Uhr

    Ja, ich finds schon traurig, dass sich so viele 13-jährige Kiddies, deren Identität längst nicht ausgereift ist, als Emo bezeichnen.
    Genau so wenig ernst zu nehmen finde ich aber auch Grufftis, Hopper, Punks und was es nicht so alles gibt in dem Alter.
    Die müssen doch erstmal zu sich selbst finden, Phasen sind das, mehr nicht.
    Jedenfalls haben die meisten dieser Kinder nichtmal die geringste Ahnung, was es bedeutet Emo zu sein, hauptsache sie gehören zu einer Gruppe dazu, können provozieren und ihre Eltern verunsichern.
    Aber lasst sie doch einfach, denkt doch einfach mal an eure eigene Pubertät, wie oft habt ihr das Musikgenre gewechselt? Also ich zumindest habe tatsächlich schonmal Hip Hop gehört :d:)>-

  19. Gravatar Icon 19 joana becker 23. September 2008 um 20:27 Uhr

    hey
    ich will ein Emo werden und habe das meine frundine erzählt sie haben gleich gesagt das emo in die klabbse gehören ich verste haber das nicht und jetzt hensseln sie mich desswegen das ist so scheiße:((:((

    ich habe soga kein bock mehr des wegen in die schule zu gehen

  20. Gravatar Icon 20 emoakm 12. Oktober 2008 um 20:25 Uhr

    ich bin selber emo und werde auch erst in ein paar monaten 14….ich bin als einzige aus meiner klasse emo und gehöre auch zu keiner gruppe. mir gefällt der style und ich hab leider auch angefangen zu ritzen…aber das hat andere gründe, nicht weil ich emo bin.
    Joana Becker…ich glaube man wird nicht von einer minute auf die andere zum emo…und wenn dir der style gefällt, machs doch einfach !! :)>-

  21. Gravatar Icon 21 AnneSaysMeow 04. Januar 2010 um 4:33 Uhr

    Leute, die Emos hassen haben zu 99 % gar keine Ahnung was Emo ist! 8-|

  22. Gravatar Icon 22 DRAGON 03. Februar 2010 um 15:46 Uhr

    hey ich bin 19 und n ziemlich extremer hopper,ich darf mir oft anhörn da kommt der gängster aber ich scheiss auf sowas und geb mich auf das niveau solcher leute gar nich erst herrab denn egal was du bist oder wie du aussiehst es kommt nur auf den charackter eines menschen an,klar das andere leute vorurteile gegen dich haben werden wenn du z.B. mit 3xl t-shirts rumläufst oder so krass gestylte emo frisuren hast(damit mein ich jetz nich mich xD) aber du musst einfach dein ding durchziehen und dir treu bleiben,sei so wie du bist und zieh dich so an wie du dich wohlfühlst,wenn die leute kennenlernen dann werden sie dich mögen weil du ok bist oder hassen wenn du n arschloch bist aber letzten endes kommt es nich darauf an was du anhasst,wie du aussiehst oder woher du kommst!!!-die menschen sollten echt mal ihre vorurteile vergessen und dem menschen der hinter dem emo,hopper oder punk steckt eine chance geben mfg peace:)>-

  23. Gravatar Icon 23 Crazy-girl^^ 12. Dezember 2010 um 12:44 Uhr

    Was habt ihr gegen Emos man?
    ich find Emos recht cool, vor allem die Haare^^
    Emos sind auch nicht die die sich ritzen oder vom Weltuntergang plappern , wie viele denken.
    Manche verstehen recht nicht was ein Emo ist , dass sind auch nur Menschen stylen sich eben anders und so…
    denkt mal nach jeder hat seinen eigenen Style man muss einen Menschen nicht hassen weil er Emo ist , dieser Mensch ist genauso wie andere und nicht gleich blöd weil der/die sich anders anzieht.-.-
    Naja ich find emos recht cool (wie gesagt) und mache mir vll auch so ne Frisur ich werd dann natürlich in der Klasse gehänselt aber das ist mir recht egal…:)
    Also denkt mal darüber nach was ihr schreibt , ihr könnt damit andere verletzen…

  24. Gravatar Icon 24 Crazy-girl^^ 12. Dezember 2010 um 12:49 Uhr

    @DRAGON: OMG das hast du schön gesagt :)

  25. Gravatar Icon 25 emoangel 03. Mai 2011 um 20:12 Uhr

    ich bin selber emo und bin 14 warum hasst ihr uns (manche)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.