The Pantom Manace

Fear-mongering is a weapon of mass control, no matter if it aims at sex offenders …

… terrorists …

… or the „evil empire.“


2 Antworten auf „The Pantom Manace“


  1. Gravatar Icon 1 bigmouth 21. Dezember 2006 um 15:20 Uhr

    massenkontrolle? bei a) wollen das die massen ja wohl selbst.

    und bei c) hast du den klassischen clip falsch verstanden: der sollte barry goldwater als jemanden darstellen, der durch extrem aggressive politik einen nuklearkrieg heraufbeschwören würde. „the stakes are to high“ meint: zu hoch, einen derartigen falken zu wählen

    http://en.wikipedia.org/wiki/Daisy_(television_commercial)

  2. Gravatar Icon 2 lysis 21. Dezember 2006 um 16:40 Uhr

    zu a) was heißt, die massen wollen das selbst? und wie kommt dieser wille in die massen? tritt er spontan auf, oder was?

    zu c) Den Hintergrund kannte ich nicht, aber das dritte Video wurde während der zurückliegenden midterm elections immer wieder mit dem zweiten verglichen, weswegen ich da überhaupt erst drauf kam. Vgl. CNN-Bericht und diesen Kommentar. Beide verwenden übrigens — sicher nicht zufällig — dieselbe Schlagzeile: „These are the stakes.“

    Was Lyndon B. Johnson angeht, so war er sicher keine „Taube“. Er war es schließlich, der den Vietnam-Krieg eskaliert hat.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.