F*queer und Blogpause

Im Moment muss ich leider aus zeitlichen Gründen eine Blogpause einlegen. Danach geht’s mit Themen wie Sexualität und Homophobie dort weiter (der Kollege ist schon fleißig am Bloggen! :) ). Soll aber nicht heißen, dass mein Blog hier eingestellt wird.


6 Antworten auf „F*queer und Blogpause“


  1. Gravatar Icon 1 oktogonales Seepferdchen 01. Februar 2007 um 1:20 Uhr

    Coole Sache! Und bitte bitte in den X-Berg-Planet eintragen, damit eins die Neuigkeiten aus dem Blog, neben anderen, auf einer Seite gesammelt hat. Erleichtert nämlich die Informationsbeschaffung ungemein.

  2. Gravatar Icon 2 oi oi oi 21. Februar 2007 um 6:02 Uhr

    bin gerade vom gawker wiederhergekommen. wo wirst du denn nun ebenso „umfassende“ (aka ich behalte da letzte wort) beiträge posten?

  3. Gravatar Icon 3 lysis 21. Februar 2007 um 6:15 Uhr

    Bitte? Naja, man muss ja nicht alles verstehen…

  4. Gravatar Icon 4 besserscheitern 28. Februar 2007 um 16:57 Uhr

    sorry! war ein typischer suff-beitrag. :-"

    Ich finde halt, dass du immer so umfassend die Kommentare beantwortest das am Ende keiner mehr weiterschreibt.

  5. Gravatar Icon 5 lysis 01. März 2007 um 0:46 Uhr

    ja, is‘n alter trick, gilt aber auch umgekehrt: auf kommentare ab einer bestimmten länge antworte ich einfach nicht mehr, weil mir meist schon das lesen zu anstrengend ist … :D

  6. Gravatar Icon 6 Doughnut Boy Andy 02. März 2007 um 8:49 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.