Gebt mir eine Kalaschnikow!

Weitere christliche Nazi-Säue. Wo bleibt die Volksarmee, wenn man sie braucht?


3 Antworten auf „Gebt mir eine Kalaschnikow!“


  1. Gravatar Icon 1 abdel kader 03. Februar 2007 um 12:23 Uhr

    Vor allem der Sprechchor bei 3:45 Kindermörder!Keine Moschee!, wie ich hier schon erwähnt hatte.

  2. Gravatar Icon 2 hollerbach 04. Februar 2007 um 1:03 Uhr

    Widerwärtiges Pack!
    Ein echter deutscher Mob, wie er früher Synagogen angezündet hat. Heute sind halt die Moscheen dran. Kotz!

  3. Gravatar Icon 3 bigberta 27. Februar 2007 um 2:15 Uhr

    Naaaiiin, das ist doch was gaaanz anderes…. Ironie off…:-&

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.