ADF: „Entdecke den Faschisten in dir!“

Wer Spaß daran hat, einem hängen gebliebenen post-(anti)deutschen Rassisten-Hooligan bei seinem chronischen Brechdurchfall zuzusehen, soll sich mal diese Beiträge zu Gemüte führen.


23 Antworten auf „ADF: „Entdecke den Faschisten in dir!““


  1. Gravatar Icon 1 bigberta 23. Mai 2007 um 6:29 Uhr

    Kann man leider nicht. Klickt man den link, kommt nur: Zutritt verwehrt.

  2. Gravatar Icon 2 Schatten.kontrastieren 23. Mai 2007 um 9:05 Uhr

    Wahrscheinlich muss man sich für das Forum registrieren… aber wer will das schon.

  3. Gravatar Icon 3 classless 23. Mai 2007 um 11:09 Uhr

    Ich bin für das Forum registriert und bekomme ein „Es gibt Bereiche im Forum, die bestimmten Benutzern vorbehalten sind. Sie haben möglicherweise versucht einen solchen Bereich zu betreten.“

    Hm. Um welchen User geht es denn?

  4. Gravatar Icon 4 lysis 23. Mai 2007 um 12:47 Uhr

    Probiert mal das hier!

  5. Gravatar Icon 5 Tioum 23. Mai 2007 um 13:14 Uhr

    Ist emmapeel jemand der im KF schon geschrieben hat?
    Ich möchte den mal besuchen (am liebsten gemeinsam mit Gr/ml).

  6. Gravatar Icon 6 lysis 23. Mai 2007 um 13:15 Uhr

    Keine Ahnung.

  7. Gravatar Icon 7 unkultur 23. Mai 2007 um 13:21 Uhr

    Deutschland rüstet auf: bei den Rassisten zum Hausbesuch vorbeischauen und dann mal ordentlich – aber Hallo!

  8. Gravatar Icon 8 Tioum 23. Mai 2007 um 14:19 Uhr

    Ich bin zwar nicht deutsch – weder juristisch, noch in deiner psychologischen Kategorie –, aber du wirst schon recht haben.

  9. Gravatar Icon 9 ascetonym 23. Mai 2007 um 14:38 Uhr

    Waren das nicht „die groupies“?

  10. Gravatar Icon 10 Tioum 23. Mai 2007 um 15:02 Uhr

    War auch mein erster Gedanke. Der wirre und «originelle» Schreibstil, die inhaltliche Nullaussage und der permanente Verweis auf irgendwelche psychoanalytischen/kritisch-theoretischen Grössen, sprechen dafür.

  11. Gravatar Icon 11 jadga 23. Mai 2007 um 16:23 Uhr

    Ein weiterer durchschlagender Beweis sind die jeweiligen Signaturen:
    Diese lautet bei den „groupies“: „ach mrs. adornix, wie sehr ich dich vermisse…“, bei „emmapeel“ „bei mrs. adornix war alles besser…“. Wem das noch nicht genug ist schaue sich mal folgenden Thread und die darin enthaltene Email-Adresse an: http://kf.x-berg.de/forum/thread.php?threadid=3166&hilightuser=34.
    Aber eigentlich ist es ja auch ziemlich egal.

  12. Gravatar Icon 12 lysis 23. Mai 2007 um 18:21 Uhr

    wer sind denn „die groupies“? sind das die hc’s, die damals das sinistra-forum zu tode geprollt haben?

  13. Gravatar Icon 13 bigmouth 23. Mai 2007 um 18:44 Uhr

    groupies sind ja leuten hörig, das passt, wenn man das denken einstellen möchte…

  14. Gravatar Icon 14 lysis 23. Mai 2007 um 19:02 Uhr

    die hellsten waren das allerdings noch nie

    Original von die groupies

    weiss jemand auf die schnelle, wo im manifest diese stelle zu finden ist, in der (so in etwa) steht, das der vorteil des kapitalismus/ oder im kapitalismus sich die individuuen nackt ohne romantische verbrämung gegenüberstehen müssen?

    bitte um schnelle antworten…

    Original von emmapeel

    lieber karl_m, also der, der mit dem namen des nichtzuverstehenden alten deppen hantiert, […] der wenigstens so cool war, um zu diagnostizieren, dass der kapitalismus die menschen eben nackt – ohne romantische schminke – im bilde ihres wertes entgegentreten lässt, also lieber karl_m: so wenig, wie ich den alten verstanden habe (und das ist echt nicht so viel…) […]

    das glaub ich, dass das „echt nicht so viel“ ist, was diese merkwürdige type von marx verstanden hat. bei jahrelanger exklusiver adorno/fromm/bahamas-lektüre lernt man da auch nix drüber! man wird nur blöd davon.

  15. Gravatar Icon 15 lysis 23. Mai 2007 um 19:29 Uhr

    mrs. adornix findet man heute übrigens hier. vielleicht kann ich ja so wenigstens ein kleines wiedersehen vermitteln! ;)

  16. Gravatar Icon 16 Danny O. 25. Mai 2007 um 18:38 Uhr

    täusche ich mich nicht und waren die groupies nicht der forumskonsens? lustig, dass tioum jetzt von wirr und so schreibt. und was ist denn mit den anderen kretins, die damals lidschatten bewunderten?

  17. Gravatar Icon 17 KF-Urgestein 25. Mai 2007 um 21:19 Uhr

    hrhrhrrhrhrhrhr @ Danny O

  18. Gravatar Icon 18 Tioum 26. Mai 2007 um 5:12 Uhr

    Das mag ich so an Danny:
    Knallhart recherchierend nochmals den «Forenkonsens» hervorgekramt und ihn den Kretins unter die Nase gerieben.

    http://kf.x-berg.de/forum/thread.php?threadid=3054
    http://kf.x-berg.de/forum/thread.php?threadid=3183

    Weitere Threads beftreffs des damaligen Forenkonsens darf er dann aber selbst raussuchen, um die Empirie zur Fundierung des Hevorgekramten zu konsultieren.

    Prost.
    (5:12)

  19. Gravatar Icon 19 Lathandir 29. Mai 2007 um 13:34 Uhr

    Ach bitte, Tioum…

  20. Gravatar Icon 20 w 30. Mai 2007 um 1:45 Uhr

    Lustiger Thread, fehlt nur noch punkfox …
    Aber Fehler durch lysis: bei dem wiki-Nutzer handelt es sich nicht um „Mrs. A…“, sondern nur um „Adornix“, leicht unterscheidbar an des Letzteren Vorliebe für Pferderennen.

  21. Gravatar Icon 21 lysis 30. Mai 2007 um 12:51 Uhr

    Und Adornix ist der Mann von Mrs. Adornix, oder was?

  22. Gravatar Icon 22 mrs adornix 09. Mai 2008 um 15:42 Uhr

    Bei der Auseinandersetzung um (vorgeblich) Pferderennen und Käsekuchen mit Rosinen es nun wirklich mehr um den Subtext denn Profanitäten: Verweilen wir bei besagtem Kuchen respektive Milchspeisen und vergegenwärtigen wir uns Lacans Decodierung der כַּשְרוּת (Speiseregeln) im Spannungsverhältnis zwischen Tabu und Konflikt, sprich: Dem Ringen um die inneren Ermöglichung einer anderen Beziehung als der Liebe zur eigenen Mutter, die ja laut Freud die größte Hemmung für das erwachsene Liebesleben darstellt .

    Il ne faut pas trop parler,
    mrs adornix.

  23. Gravatar Icon 23 lysis 09. Mai 2008 um 16:10 Uhr

    Ein sexuelles Begehren des Sohnes nach seiner Mutter gibt es nicht. Die Österreicher ham’s erfunden. Wer genau? Der olle Sigi, für den am sexuellen Missbrauch nur die lüsternen Kinder schuld sind.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.