Mutterkreuz

bigmouth ist wieder da, diesmal mit einem Beitrag über deutsches Zuchtvieh.


6 Antworten auf „Mutterkreuz“


  1. Gravatar Icon 1 bigmouth 18. Dezember 2007 um 18:28 Uhr

    genau diese art von nazivergleich würde ich ja gerade ablehnen…

  2. Gravatar Icon 2 lysis 19. Dezember 2007 um 11:20 Uhr

    Naja, ist halt die Frage, ob man die Traditionslinien von Biopolitik, die durch den NS führen, einfach ignorieren will, nur weil sie sich hier in einer modernisierten Gestalt präsentieren.

  3. Gravatar Icon 3 bigmouth 19. Dezember 2007 um 20:09 Uhr

    ich seh die da aber nicht am werke

  4. Gravatar Icon 4 lysis 19. Dezember 2007 um 21:04 Uhr

    die biopolitik?

  5. Gravatar Icon 5 bigmouth 20. Dezember 2007 um 12:54 Uhr

    die traditionslinien

  6. Gravatar Icon 6 lysis 20. Dezember 2007 um 21:04 Uhr

    äh, also rein logisch betrachtet: wenn die biopolitik traditionslinien hat und sie am werke ist, dann sind in der biopolitik natürlich auch ihre traditionslinien am werke. wenn schon, dann müsstest du behaupten, dass die aktuelle biopolitik gar keine traditionslinien hat oder dass diese traditionslinien nicht durch den faschismus führen, sondern an ihm vorbei. wäre eine gewagte aussage.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.