Die Stunde der Revisionisten

„Es wird der Versuch gemacht, 1968 zu schlachten“. Interview mit Jutta Dittfurth:


3 Antworten auf „Die Stunde der Revisionisten“


  1. Gravatar Icon 1 der Klassensprecher von 1984 19. Januar 2008 um 12:32 Uhr
  2. Gravatar Icon 2 antikapl 19. Januar 2008 um 18:45 Uhr

    Es gab gestern ein Interview mit ihr in der taz. Ich glaube, die Biographie ist echt lesenswert, da auch ├╝ber die Geschichte der Linken vor 68 ziemlich detailliert eingegangen wird. Ein Freund von mir, der sie gerade fertig gelesen hat, ist zumindest ziemlich begeistert.

  1. 1 aus in der vorrunde Trackback am 19. Januar 2008 um 14:20 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.