Hassen ohne Reue

Schon komisch, dass sich die deutschen Eliten angesichts von Ludwigshafen äußern, als hätte man sie neben der verkohlten Ruine mit einem Benzinkanister in der Hand erwischt. Die ARD verschiebt aus Gewissensbissen sogar ihren zweiten „Türken-Tatort“ (BILD); sie wird wissen warum. Nur Broder & Co. sehen keinen Grund, wegen neun verbrannter Moslems beim Zündeln eine Pause einzulegen: Da könnte man ja gleich zum Dhimmi werden!


2 Antworten auf „Hassen ohne Reue“


  1. Gravatar Icon 1 sebastian 15. Februar 2008 um 13:40 Uhr

    ach komm. wenn die ard das dingens nicht verschoben hätte, hättest du auch gemotzt.

    und wenn broder und co eine pause eingelegt hätten, hättest du geschrieben, man hätte sie „neben der verkohlten Ruine mit einem Benzinkanister in der Hand erwischt.“

    dir kann mans aber auch nicht Recht machen.

  1. 1 Playground :: bisschen scheibe wischen :: Februar :: 2008 Pingback am 12. Februar 2008 um 10:21 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.