Kreuz mit Haken

Antisemitismus und Holocaust-Leugnung auf katholisch: und wieder schaut keiner hin, wenn christliche Hassprediger ihre Messer wetzen!


6 Antworten auf „Kreuz mit Haken“


  1. Gravatar Icon 1 ghost 09. April 2008 um 1:44 Uhr

    Schick. Im impressum steht das: „‘kreuz.net’ ist die Initiative einer internationalen privaten Gruppe von Katholiken in Europa und Übersee, die hauptberuflich im kirchlichen Dienst tätig sind.“
    http://www.kreuz.net/imprint.html

    Nett, hm?

  2. Gravatar Icon 2 beauty 09. April 2008 um 21:13 Uhr
  3. Gravatar Icon 3 halligalli 10. April 2008 um 1:57 Uhr

    Trotzdem weiß ich nicht, ob es so ne gute Idee ist, solche Seiten zu verlinken. Die steigen dadurch in der Rangfolge bei Suchmaschinen. Aber das weißt du ja sicher.

  4. Gravatar Icon 4 lysis 10. April 2008 um 14:38 Uhr

    Trotzdem weiß ich nicht, ob es so ne gute Idee ist, solche Seiten zu verlinken. Die steigen dadurch in der Rangfolge bei Suchmaschinen.

    Nein, nicht, wenn man sie mit dem Nofollow-Attribut verlinkt.

  5. Gravatar Icon 5 kranich05 12. April 2008 um 11:05 Uhr

    Es ist gut, daß Du hinschaust. Danke!

  1. 1 Shoahleugnung und Antisemitismus auf erzkatholisch at unter dem strich Pingback am 09. April 2008 um 7:27 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.