Der Zauberlehrling

John McCain stellt sich offensiv gegen seine rassistische Parteibasis und wird ausgebuht.


3 Antworten auf „Der Zauberlehrling“


  1. Gravatar Icon 1 miss taken identity 12. Oktober 2008 um 19:29 Uhr

    Wirkt eher ein bisschen hilflos. „Nein, Obama ist sicher kein Araber, er ist ein anständiger Mann“ – HÄ?!

  2. Gravatar Icon 2 abdel kader 12. Oktober 2008 um 21:29 Uhr

    Also bei Race in the election race kann man hören, dass die McCain-Kampagne immer den kompletten Namen, Barack Hussein Obama, benutzt, um diesen zu diffamieren.

  3. Gravatar Icon 3 foo 13. Oktober 2008 um 13:33 Uhr

    Dieses Ausbuhen etc. ist mir eh schon an mehreren Stellen aufgefallen. Palin wurde ja gerde im Hockey Stadion in Philadelphia ausgebuht, Joe Biden hab ich eine Rede halten sehen da ham die Leute wie im Chor mitgeredet: „that’s not change, that’s more of the same“.
    Bei den Republikanern reicht es wenn der Name Obama fällt um die Meute zum buhen zu bringen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.