Fun ist ein Stahlbad

$the_link = preg_replace('/^http\:\/\/(www\.)*redaktion\-bahamas\.org.*/', 'http://www.bahamas.de/', $row->link_url);


14 Antworten auf „Fun ist ein Stahlbad“


  1. Gravatar Icon 1 Difficult is Easy 23. Februar 2009 um 22:43 Uhr

    $the_link = preg_replace(‚/^http://(www.)*redaktion-bahamas.org.*/‘, ‚http://difficultiseasy.blogsport.de/‘, $row->link_url);

    :d

  2. Gravatar Icon 2 tee 23. Februar 2009 um 23:10 Uhr

    nicht sehr lustig, lysis. der eine oder andere ist so schon schwer geschlagen.

  3. Gravatar Icon 3 scheckkartenpunk 23. Februar 2009 um 23:32 Uhr

    das bringt aber auch nicht viel. aber da wird schon selber drauf kommen, wer dann den ursprünglichen link haben will.

  4. Gravatar Icon 4 lysis 24. Februar 2009 um 3:32 Uhr

    ja, verrat halt mal! mein gott, das ist doch nicht bierernst. ich kann mir eigentlich nur tinyurl vorstellen.

  5. Gravatar Icon 5 Ein Uneingeweihter 24. Februar 2009 um 3:48 Uhr

    Hm, check ich irgendwie nicht den Gag. :-?

  6. Gravatar Icon 6 lysis 24. Februar 2009 um 4:00 Uhr

    diese neue programmzeile aus dem blogsport-code substituiert in der sidebar — natürlich nur, sofern tatsächlich gesetzt — den link auf eine gewisse, wegen ihres rassismus heftig umstrittene zeitschrift durch den link auf eine gleichnamige insel. der erste entrüstete beschwerde-blogeintrag ist schon geschrieben. man muss offenbar mit einem tsunami der empörung rechnen. scheckkartenpunk hat sogar bereits ein protestlied in umlauf gesetzt. die blogsport-crew ist kurz vorm einknicken, und ich selbst heule schon angesichts solcher fieser attacken auf meine persönliche integrität. ;)

  7. Gravatar Icon 7 scheckkartenpunk 24. Februar 2009 um 10:28 Uhr

    mit protest hat dieser klassiker von male nicht viel zu tun – aber es war mal wieder ne gelegenheit einen zum besten zu geben – so viel spaß muß sein.

  8. Gravatar Icon 8 dorfdisco knows best 24. Februar 2009 um 10:50 Uhr

    Lysis, ich finde das von dir ja sowas von unseriös…. und lustig!.

  9. Gravatar Icon 9 roy 24. Februar 2009 um 16:21 Uhr

    „Spaß muss sein“: Wenn das mal kein Zitat eines rassistischen und sexistischen Slagersängers ist.

  10. Gravatar Icon 10 lysis 24. Februar 2009 um 16:27 Uhr

    So besser?

  11. Gravatar Icon 11 Ein Uneingeweihter 24. Februar 2009 um 19:42 Uhr

    Okay, alles klar.

    Lustig fand ich mal wieder den Ankündigung zur neuen Bahamas-Konferenz. Da war tatsächlich von Russland als „orientaliscchem [!] Despotismus“ die Rede und es wurde von einer Parallelität des russischen und des islamistischen Imperialismus schwadroniert.

    Alles recht wirr. Aber anscheinend sieht sich jetzt die Bahamas selbst nicht mal mehr als antideutsch an, da sie sich mit diesem Label nicht mehr identifizieren mag, weil sich da zu viele Deppen drauf beziehen.

    Und sie setzen für diese Konferenz nicht zwingend unbedingte Israelsolidarität voraus.

    Sehr ambivalent das Ganze…

  12. Gravatar Icon 12 lahmacun 24. Februar 2009 um 20:19 Uhr

    und sowjetisch. die su haben sie auch in den schmutz gezogen – womit sie wohl an ne deutsche tradition anknüpfen können. ein antikommunistisches drecksblatt.

  13. Gravatar Icon 13 ...ums lampe!f 24. Februar 2009 um 23:32 Uhr

    Oh Oh Oh! Ich auch, ich auch! kannst du bitte alle Links zu umsganze.blogsport.de zu mir umleiten? das wär toll!

  14. Gravatar Icon 14 lahmacun 25. Februar 2009 um 21:55 Uhr

    nach jahren des streits, mal mit argumenten, mal ohne, um die bahamas kann ich das hier nachvollziehen. (über den anlassfall kann man vllt uneinig sein, aber) mal ganz nüchtern betrachtet: links sind nicht „einfach nur mal so links“, wie aus der internetforschung bekannt ist: hyperlinking is gatekeeping.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.