Stop Racism and Homophobia

Initiative Stop Murder Music Bern über ihre Aktivitäten gegen homophobe Hasslyrik in der populären Jugendgesangskultur: „Wir haben uns bisher auf [die Aufrufe zu] Mord und Totschlag reduziert, weil alles andere würde unsere eh schon kleinen Kapazitäten extrem übersteigen.“